­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Gespannfahrer gesucht - aus dem Rollstuhl in den Beiwagen

Am 6. Juli 2019 heißt es wieder „Aus dem Rollstuhl in den Beiwagen“

Bereits 140 Menschen mit Behinderung haben sich zur Ausfahrt angemeldet.
Der Treffpunkt Lebensfreude e.V. aus Denklingen in Kooperation mit dem Haus für Menschen mit Behinderung Wiehl GmbH (HBW) lädt am 6. Juli 2019 zur 4.Oberbergischen Ausfahrt ein.
Eine Motorradgespann-Fahrt für Menschen mit Behinderung ist etwas ganz besonderes und Landrat Jochen Hagt hat die Schirmherrschaft übernommen.
Gesucht werden noch Mitfahrgelegenheiten. Wenn Sie ein Motorrad mit Beiwagen, ein Trike oder ein Quad besitzen und einen Platz in/auf Ihrem Fahrzeug anbieten, freuen wir uns über ihre Anmeldung zur 4. Oberbergischen Ausfahrt.
Beginn der Veranstaltung ist am 6. Juli um 9.00 Uhr und die insgesamt 53 Kilometer lange Strecke führt durch Wiehl, Nümbrecht und die Gemeinde Reichshof.
Start- und Zielpunkt ist die HBW Verwaltung in 51674 Wiehl-Bomig, Fritz- Kotz Str. 4. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es erwartet sie ein buntes Rahmenprogramm.
Alle Infos unter: www.oberbergische-ausfahrt.de



PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader

Sponsoren