­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Soziale Notlagen

Beratung und Entscheidung über die Gewährung von finanziellen Hilfen für Asylbewerber/-innen Mitzubringende Unterlagen - Antragsformular mit den darin bezeichneten Angaben und...
weiterlesen...
Blindengeld, Hilfe für hochgradig Sehschwache sowie Hilfe für Gehörlose nach dem Gesetz über Hilfen für Blinde und Gehörlose (GHBG) Blindenhilfe nach § 72 Sozialgesetzbuch (SGB XII) Anträge auf Blindengeld,...
weiterlesen...
Ab 01.01.2003 gibt es eine neue Sozialleistung, die bedarfsorientierte Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Die Grundsicherung ist eine eigenständige soziale Leistung, die den...
weiterlesen...
Wer in wirtschaftlicher Not ist oder in Not zu geraten droht, hat Anspruch auf Sozialhilfe, sofern er sich nicht aus eigenen Mitteln wie zum Beispiel Einkommen und Vermögen selbst helfen kann. Auf die hier...
weiterlesen...
Alte Menschen, bei denen die Rente nicht ausreicht, um ein menschenwürdiges Leben zu führen, können " Hilfe zum Lebensunterhalt" erhalten. Und wer im Alter wegen Krankheit oder Behinderung so hilflos ist, dass...
weiterlesen...
Wer wegen Krankheit oder Behinderung für die gewöhnlichen und regelmäßigen wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens auf fremde Hilfe angewiesen ist, hat Anspruch auf "Hilfe zur...
weiterlesen...
Ab dem 1. Januar 2011 haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB II oder SGB XII, Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten, zusätzlich Anspruch auf Leistungen...
weiterlesen...
Berechtigte Personen können von der Rundfunkgebühr befreit werden...Berechtigte Personen können von der Rundfunkgebühr befreit werden.Dies können u.a. sein: Empfänger von Grundsicherung im Alter Empfänger...
weiterlesen...
Schuldnerberatung der Diakonie berät alle Einkommensgruppen Zusätzliche Sprechstunden im Südkreis bietet die Schuldner- und Insolvenzberatung der Diakonie „Kirchenkreis An der Agger“ an. Durch...
weiterlesen...
Anträge auf Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises und Änderungsanträge (Verschlimmerungsanträge) erhalten Sie in Zimmer 215 oder zum download auf Intertseite des Oberbergischen Kreises...
weiterlesen...
Wohngeld wird nur auf Antrag gewährt.Diesen bekommt man bei der Wohngeldstelle in Zimmer 215 oder am Ende der Seite zum downloaden.Wohngeld gibt es für Mieter einer Wohnung (Mietzuschuss) oder für Eigentümer...
weiterlesen...


PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader

Sponsoren