­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Hausanschluss

Bauseitig sollte eine geeignete Übergabestelle - möglichst ein Hausanschlussraum für alle Anschlüsse nach DIN 18012 - zur Verfügung gestellt werden. Diese Übergabestelle muß frostfrei, trocken, begehbar und für...
weiterlesen...
Der Hausanschluss wird vom Bauherren beantragt. Der dafür vorgesehene Antrag wird dem Bauherren nach Prüfung seines Bauantrages auf Sicherstellung der Wasserversorgung durch das Wasserwerk zugeschickt. Für die...
weiterlesen...
Der Verlauf der Hausanschlussleitung als Verbindung zwischen der Versorgungsleitung des Wasserwerkes und Ihrer Hausinstallation legt das Wasserwerk fest, dieses wird Ihre Wünsche so weit wie möglich...
weiterlesen...
Die Hausinstallation umfasst alle Anlagenteile vom Wasserzähler bis zur letzten Entnahmestelle.
weiterlesen...
Nein! Sie darf nur durch ein Vertrags-Installations-Unternehmen (VIU), das die einschlägigen technischen Regeln und die besonderen Vorschriften des Wasserwerkes zu beachten hat, oder durch das Wasserwerk...
weiterlesen...


PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader

Sponsoren