Panoramabild von der Wiehltalsperre
Rathaus Denklingen
Hauptstraße 12
51580 Reichshof-Denklingen

Mo. - Fr.: 8:30 - 12:00 Uhr
Mo.: 14:00 - 18:00 Uhr

Telefon Icon 02296 801-0
Fax Icon 02296 801-395
Email Icon info@reichshof.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo.: 7:15 - 18:00 Uhr
Di. - Do.: 7:15 - 16:00 Uhr
Fr.: 7:15 - 12:00 Uhr

Kurverwaltung Reichshof & Puppen- und Mineralienmuseum
Rodener Platz 3
51580 Reichshof-Eckenhagen

Mo. - Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr sowie 14.00 - 17.00 Uhr
Sa.: 9:00 - 12:00 Uhr

In den NRW Ferien
(Ostern, Sommer, Herbst)
zusätzlich So.:
14:00 - 17:00 Uhr
außer an Feiertagen

Telefon Icon 02265 9070
Fax Icon 02265 356
Email Icon Kurverwaltung
A A A

Konzert „Luther‘s Passion“ mit dem Ensemble Liuto Concertato

Zum Konzert mit dem Ensemble Liuto Concertato am Sonntag, 11. Juni, 18.00 Uhr in der Ev. Kirche Eckenhagen laden die Ev. Kirchengemeinde Eckenhagen und der Kirchenkreis An der Agger in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Reichshof ein. Es spielt das Duo Kirchhof mit Lutz Kirchhof, Laute, und Martina Kirchhof, Viola da Gamba ein Konzert zum Reformationsjahr mit Musik aus Luthers Zeit. Luther war selber ein begeisterter Lautenspieler. Das Konzert wird optisch mit historischen Abbildungen zu den einführenden Worten von Lutz, sowie einer Folge wunderbarer, berührender Naturimpressionen bereichert. So wird die Verbindung dieser traumhaft schönen Musik zu Natur und Kosmos erfahrbar gemacht.

Ensemble Liuto Concertato
Lutz Kirchhof ist einer der international renommiertesten Lautenisten. Seine Virtuosität und Ausdruckskraft wurden durch langjährige Verpflichtungen bei den größten Schallplattenfirmen der Welt gewürdigt. Konzertreisen führten ihn in alle Kontinente. Als besonderer Verdienst wird ihm die Erforschung und Wiederentdeckung alter Lautenspieltechniken angerechnet, die ihm seine brillanten, differenzierten und farbenreichen Interpretationen ermöglichen. In Dresden gründete er 2000 das FESTIVAL DER LAUTE. Es war das größte Lautenfestival der Welt. Rezensionen heben die Expressivität und Virtuosität seines Lautenspiels hervor. Die Süddeutsche Zeitung bezeichnet ihn als „moderne Reinkarnation des Sylvius Leopold Weiss“, der im Barock als „größter Lautenist aller Zeiten“ gefeiert wurde.

2014 gründete er zusammen mit Martina Kirchhof das Label LutzLute®, das feine Europäische Solo und Kammermusik veröffentlicht. In Martina Kirchhof fand er seine Traumpartnerin. Die hochbegabte Virtuosin entwickelte eine auf der „Tout en l’air“-Technik basierende Spielweise, die im Sinne alter Viola da Gamba-Meister dem Streicherton rhythmische Prägnanz und jazzähnlichen Drive verleiht. Besonders inspirierend war für sie ein Studium bei Wieland Kuijken am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Durch eine intensive internationale Konzerttätigkeit sowie zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD Produktionen wurde sie als eine der hervorragendsten Gamben-Virtuosinnen unserer Zeit bekannt. Das Anliegen des DUOs KIRCHHOF ist es, die Tiefe und Lebendigkeit Alter Musik, deren Quellen heute ausschließlich in Sammlungen und Bibliotheken zu finden sind, für ein breiteres Publikum wieder entstehen zu lassen. Sie möchten tänzerische Lebensfreude und kontemplative Ruhe einer Kunst vermitteln, in deren Sphäre unsere Vorfahren die Grundlagen moderner Zivilisation erahnten und gestalteten.

Die Konzerte stehen in der Reihe musikalischer Veranstaltungen in der Evangelischen Kirche Eckenhagen, die der besonderen Bedeutung der aufwändig restaurierten Orgel und des barocken Kirchraums entspricht. Künstlerischer Leiter der Konzerte mit international bekannten Künstlern ist Kreiskantor Hans-Peter Fischer. Die Reihe wird gefördert von der Kulturstiftung Oberberg der Kreissparkasse Köln.

Der Eintritt kostet 10 Euro, die Familienkarte (ab 2 Personen) 15 Euro. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Infos: Gemeinde Reichshof, Kultur, Tel.: 0 22 96 / 801-231.


Ansprechpartner

Uta Krüth
Fachbereich: Jugend, Soziales, Schulen, Sport
Rathaus Denklingen
Zimmer: 219
Tel.: 02296 801231
E-Mail: uta.krueth@reichshof.de

Werbung: