Panoramabild von der Wiehltalsperre
Rathaus Denklingen
Hauptstraße 12
51580 Reichshof-Denklingen

Mo. - Fr.: 8:30 - 12:00 Uhr
Mo.: 14:00 - 18:00 Uhr

Telefon Icon 02296 801-0
Fax Icon 02296 801-395
Email Icon info@reichshof.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo.: 7:15 - 18:00 Uhr
Di. - Do.: 7:15 - 16:00 Uhr
Fr.: 7:15 - 12:00 Uhr

Kurverwaltung Reichshof & Puppen- und Mineralienmuseum
Rodener Platz 3
51580 Reichshof-Eckenhagen

Mo. - Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr sowie 14.00 - 17.00 Uhr
Sa.: 9:00 - 12:00 Uhr

In den NRW Ferien
(Ostern, Sommer, Herbst)
zusätzlich So.:
14:00 - 17:00 Uhr
außer an Feiertagen

Telefon Icon 02265 9070
Fax Icon 02265 356
Email Icon Kurverwaltung
A A A

Gleichstellung

Die Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Reichshof ist Iris Schicht.
Frau Schicht erreichen Sie in Zimmer 233 im Rathaus in Denklingen, Hauptstr. 12.

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Reichshof ist Franca Lünenbürger. Sie ist in in Zimmer 233 im Rathaus in Denklingen, Hauptstr. 12, zu erreichen.

Sprechstunden: nach Vereinbarung
Alle Gespräche werden vertraulich behandelt!

 

Allgemeines

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin." (Art. 3, Abs. 2 Grundgesetz).
Der nordrhein-westfälische Landtag hat im November 1999 das Landesgleichstellungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LGG NRW) verabschiedet, um den verfassungsrechtlichen Auftrag der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft - und insbesondere im öffentlichen Dienst - weiter zu verwirklichen. Auch die Kommunen in NRW haben trotz vielfältiger Fortschritte noch keine echte Balance zwischen den Geschlechtern erreicht.

Unterschiedliche Lebenserfahrungen und Sichtweisen der Geschlechter müssen in alle Entscheidungsprozesse eingehen! Die Gleichstellung von Frau und Mann und die Frauenförderung ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die von allen gleichermaßen wahrzunehmen ist.

Ziel ist eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens.

 

Aufgaben

  • Beratung von Bürgerinnen und Bürgern in gleichstellungsrelevanten Angelegenheiten.
    Hierzu zählen unter anderem:
    - gleiche Chancen im Beruf
    - gleiche Möglichkeiten familiäre Pflichten mit einer Berufstätigkeit zu vereinbaren
    - ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben führen zu können
    - gleiche Möglichkeiten zur Nutzung kultureller, sportlicher und anderer Angebote
  • Beratung von Beschäftigten der Gemeindeverwaltung Reichshof
  • Vermittlung von Kontakten zu Bildungs- und Beratungseinrichtungen
  • Hilfe und Unterstützungen von ratsuchenden Frauen in enger Zusammenarbeit mit Verwaltungs- und Beratungsstellen
  • Auseinandersetzung mit Anregungen und Beschwerden, die die Gleichberechtigung von Frau und Mann betreffen
  • Begleitung und Beratung bei der Umsetzung des Frauenförderplans für die Beschäftigten der Gemeindeverwaltung Reichshof
  • Herausgabe von Broschüren zu Themen der Gleichstellung (siehe unten Infomaterial) 
  • Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit mit anderen kommunalen Gleichstellungsbeauftragen

 

Hier sehen Sie ein Video, welches die Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragen auf anschuliche und witzige Weise darstellt.

 

Infomaterial

  • HILFETELEFON "Gewalt gegen Frauen" 08000 116 016
  • Minijob-Broschüre der LAG NRW
  • Broschüre Familie und Beruf im OBK ein Erfolgsmodell
  • Flyer "Schutz vor Gewalt" Frauenhaus Caritas Oberberg
  • Flyer "Wo finde ich Hilfe?" Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
  • Flyer "Schwanger? Und keiner darf es erfahren?"
  • Flyer "Schwanger und die Welt steht Kopf?"
  • Flyer "Frühe Hilfen Familienhebammen"
  • Checkliste für Behördengänge und Anträge für werdende Eltern
  • Flyer "Fernstudium Universität Hagen"
  • Flyer "Regional AG" der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Oberbergischen Kreis
  • Flyer "Wiedereinstieg ins Berufsleben"
  • Gleichstellungsplan 2018-2022

 

Interessante Links

Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW
Link zur Website www.mfkjks.nrw
Link zur Website www.frauennrw.de

Familien-Wegweiser
Link zur Website www.familien-wegweiser.de

Tagesmütter in Oberberg
Link zur Website www.tagesmuetternetz.de

Bundesagentur für Arbeit
Link zur Website www.arbeitsagentur.de

Frau TV
Link zur Website www.wdr.de/tv/frautv

Frauenzeitschriften
Link zur Website www.brigitte.de
Link zur Website www.petra.de
Link zur Website www.fuer-sie.de


Ansprechpartner

Iris Schicht
Fachbereich: Gleichstellungsbeauftragte
Rathaus Denklingen
Zimmer: 233
Tel.: 02296 801213
E-Mail: iris.schicht@reichshof.de

Werbung: