Panoramabild von der Wiehltalsperre
Rathaus Denklingen
Hauptstraße 12
51580 Reichshof-Denklingen

Mo. - Fr.: 8:30 - 12:00 Uhr
Mo.: 14:00 - 18:00 Uhr

Telefon Icon 02296 801-0
Fax Icon 02296 801-395
Email Icon info@reichshof.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo.: 7:15 - 18:00 Uhr
Di. - Do.: 7:15 - 16:00 Uhr
Fr.: 7:15 - 12:00 Uhr

Kurverwaltung Reichshof & Puppen- und Mineralienmuseum
Rodener Platz 3
51580 Reichshof-Eckenhagen

Mo. - Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr sowie 14.00 - 17.00 Uhr
Sa.: 9:00 - 12:00 Uhr

In den NRW Ferien
(Ostern, Sommer, Herbst)
zusätzlich So.:
14:00 - 17:00 Uhr
außer an Feiertagen

Telefon Icon 02265 9070
Fax Icon 02265 356
Email Icon Kurverwaltung
A A A

Schiedsmannwechsel im Bezirk Eckenhagen

„Die meisten Fälle, konnten zwischen Tür und Angel gelöst werden“, so Bruno Schröder, der bis vor kurzem das Amt des Schiedsmannes für den Bezirk Eckenhagen ausübte.
Aber auch wirkliche Problemfälle seien dabei gewesen, so Schröder weiter. „Nur einmal konnte keine Einigung erreicht werden, weil der Beklagte nicht zum Schiedstermin erschienen ist“. Überwiegend seien es aber Nachbarschaftsstreitigkeiten gewesen, die an ihn herangetragen wurden.
Der Vertriebsleiter ist viel unterwegs und daher selten in Eckenhagen. So hat er sein Amt zur Verfügung gestellt, welches er 2003 von Karl-Heinz Reifschläger übernommen hat.
Und so kam es, dass in manchen Jahren bis zu sechs Fälle zu verhandeln waren, aber es gab auch Jahre, die überaus ruhig waren. „Mit gesundem Menschenverstand und vollkommen wertneutral habe ich mich der Fälle angenommen“.
Diesen guten Ratschlag gab er auch seinem Nachfolger Thomas Bech mit auf den Weg. Der diplomierte Sozialpädagoge ist der neue Schiedsmann für den Bereich Eckenhagen. Er wurde im vergangenen Dezember vom Rat gewählt und vom Amtsgericht Waldbröl bereits vereidigt. Der 37-jährige hat berufliche Erfahrung in der Streitschlichtung und Mediation. Durch einen Aufruf im Reichshofkurier wurde er auf das Amt des Schiedsmannes aufmerksam. „Ich wollte mich schon länger ehrenamtlich engagieren, und zwar so, dass ich es beruflich auch gut einrichten kann. Da habe ich dann den Aufruf gelesen und mich beworben“.
Bürgermeister Gennies ist froh, dass der Übergang so reibungslos geklappt hat. „Es ist wichtig, dass die Bürger einen Ansprechpartner haben, an den sie sich bei Unstimmigkeiten wenden können“. Mit Blumen und einem Buchgeschenk verabschiedete er Bruno Schröder und hieß Thomas Bech im Amt willkommen.
Thomas Bech erreichen Sie unter der Telefonnummer: 02261/2893014
Für den Bereich Denklingen ist Christina Demmer zuständig. (Tel.: 02296-9999413)
Weitere Fragen rund um das Schiedsamt beantwortet Ihnen die Leiterin des Ordnungsamtes, Larissa Weber, Tel.: 02296-801-237. Auf der Homepage der Gemeinde Reichshof finden Sie die Zuordnung der einzelnen Ortschaften in die Bezirke.

 

Bürgermeister Gennies, Bruno Schöler, Thomas Bech, Larissa Weber (von links nach rechts)


Ansprechpartner

Larissa Weber
Fachbereich: Sicherheit und Ordnung, Personenstandswesen, Bürgerbüro
Rathaus Denklingen
Zimmer: 206
Tel.: 02296 801237
E-Mail: larissa.weber@reichshof.de

Werbung: