­
02296 801-0      info@reichshof.de
    A A

    Bachelor of Laws (LL.B.)

    Über diesen Link gelangen Sie zu den aktuellen Stellenangeboten

     

    Kommunaler Verwaltungsdienst-„Allgemeine Verwaltung“

    Bachelor of Laws (LL.B.)

     

    Allgemeines zur Ausbildung

    Diese Ausbildung im Kommunalen Verwaltungsdienst in der Fachrichtung „Allgemeine Verwaltung“ ist durch juristischen Schwerpunkt gekennzeichnet. Voraussetzung für diese Ausbildung ist das Abitur oder die Fachhochschulreife mit abgeschlossener Ausbildung oder gelenktem Praktikum.

    Die dreijährige duale Ausbildung gliedert sich je zur Hälfte in fachwissenschaftliche Studienabschnitte sowie in fachpraktische Ausbildungsabschnitte.

    Diese Ausbildung erfolgt bei der Gemeinde Reichshof entsprechend der geänderten Ausbildungsverordnung für den gehobenen nichttechnischen Dienst in einem privatrechtlichen Ausbildungsverhältnis.

    Während der Ausbildung erhält man ein Ausbildungsentgelt in Höhe von derzeit 1.112,82 € brutto.

    Ablauf der Ausbildung

    Die fachwisenschaftlichen Inhalte werden Ihnen an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln vermittelt. Das Studium gliedert sich in vier Studienabschnitte, ein Projektstudium sowie die abschließende Bachelorarbeit mit Kolloquium (mündlcihe Prüfung). Die ersten Monate werden sie an der Fachhochschule verbringen, bevor der erste fachpraktische Ausbildungsabschnitt im Rathaus in Denklingen beginnt.

    Die fachpraktische Ausbildung gliedert sich in fünf Abschnitte, der letzte Abschnitt folgt nach der Bachelorarbeit. Während der praktischen Abschnitte erhalten sie einen Einblick in die Verwaltungspraxis und werden verschiedene Abteilungen innerhalb des Rathauses in Denklingen durchlaufen.

    Am Ende eines jeden Abschnittes (sowohl fachwissenschftlichen als auch praktischen) erfolgt eine Prüfung.

    Zusätzliche Informationen zu dem Studiengang finden Sie auch auf der Internetseite der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln unter www.fhoev.nrw.de

    Sie können bei den unten genannten Ansprechpartnerinnen erfahren, ob wir nächstes Jahr in diesem Beruf ausbilden.


    Bewerbungsunterlagen:
    - Bewerbungsschreiben
    - tabellarischer Lebenslauf
    - Kopie des letzten Schul- und evtl. Praktikumszeugnisses.

    Bewerbungen richten Sie bitte an die

    Gemeinde Reichshof
    -Personalservice-
    Postfach 1160
    51571 Reichshof



    PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
    http://get.adobe.com/de/reader

    Ihr Ansprechpartner

    Hannelore Stefan
    Fachbereich: Personalservice, Zentrale Dienste
    Rathaus Denklingen
    Zimmer: 308
    Tel.: 02296 801392
    E-Mail: hannelore.stefan@reichshof.de

    Saskia Kirschbaum
    Fachbereich: Personalservice, Zentrale Dienste
    Rathaus Denklingen
    Zimmer: 307
    Tel.: 02296 801393
    E-Mail: saskia.kirschbaum@reichshof.de