Rathaus Denklingen
    Hauptstraße 12
    51580 Reichshof-Denklingen

    Mo. - Fr.: 8:30 - 12:00 Uhr
    Mo.: 14:00 - 18:00 Uhr

    Telefon Icon 02296 801-0
    Fax Icon 02296 801-395
    Email Icon info@reichshof.de

    Öffnungszeiten Bürgerbüro
    Mo.: 7:15 - 18:00 Uhr
    Di. - Do.: 7:15 - 16:00 Uhr
    Fr.: 7:15 - 12:00 Uhr

    Kurverwaltung Reichshof & Puppen- und Mineralienmuseum
    Rodener Platz 3
    51580 Reichshof-Eckenhagen

    Mo. - Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr sowie 14.00 - 17.00 Uhr
    Sa.: 9:00 - 12:00 Uhr

    In den NRW Ferien
    (Ostern, Sommer, Herbst)
    zusätzlich So.:
    14:00 - 17:00 Uhr
    außer an Feiertagen

    Telefon Icon 02265 9070
    Fax Icon 02265 356
    Email Icon Kurverwaltung
    A A A

    Frauenförderung

    Die Gemeinde Reichshof möchte Frauen beruflich fördern. Entsprechend den Zielsetzungen des Landesgleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen hat unser Gemeinderat im April 2001 einen Frauenförderplan beschlossen. Er gilt für die Beschäftigten unserer Gemeindeverwaltung und ihrer Eigenbetriebe und wird jeweils für drei Jahre aufgestellt.

    Der Frauenförderplan soll dazu beitragen, die Gleichstellung von Frauen und Männern zu erfüllen und vorhandene Strukturen so zu gestalten, dass Frauen in allen Bereichen, Berufen und Funktionen paritätisch vertreten sind. Er zeigt Maßnahmen auf, die die Gleichstellung der Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern. Der Frauenförderplan enthält eine Analyse der Beschäftigtenstruktur sowie eine Prognose der zu besetzenden Stellen und der möglichen Beförderungen und Höhergruppierungen. Langfristiges Ziel ist es, den Frauenanteil in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, auf 50 Prozent zu erhöhen.


    Ansprechpartner

    Iris Schicht
    Fachbereich: Gleichstellungsbeauftragte
    Rathaus Denklingen
    Zimmer: 233
    Tel.: 02296 801213
    E-Mail: iris.schicht@reichshof.de


    < zurück zurück zum Rathauswegweiser vor >

    Werbung: