­
02296 801-0      info@reichshof.de
    A A

    Grundsteuer

    Die Gemeinde Reichshof erhebt aufgrund des Grundsteuergesetzes die Grundsteuer A für land- und forstwirtschaftliche Betriebe und die Grundsteuer B für sonstige bebaute und unbebaute Grundstücke.
    Die Grundsteuer ist als Realsteuer objektbezogen gestaltet. Entscheidend für die Höhe der Steuer sind daher Beschaffenheit und Wert des Grundstückes.
    Für die Berechnung der Grundsteuer aus dem Einheitswert sind zwei Rechengänge erforderlich.
    Ausgehend vom Einheitswert setzt das Finanzamt nach dem Bewertungsgesetz den Steuermessbetrag fest. Der Steuermessbetrag wird dem gemeindlichen Steueramt mitgeteilt.
    Die Gemeinde wendet auf den Steuermessbetrag den vom Gemeinderat beschlossenen Hebesatz an und setzt die Grundsteuer durch Grundsteuerbescheid fest.



    PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
    http://get.adobe.com/de/reader

    Ihr Ansprechpartner

    Franca Lünenbürger
    Fachbereich: Finanzen
    Rathaus Denklingen
    Zimmer: 233
    Tel.: 02296 801226
    E-Mail: franca.luenenbuerger@reichshof.de

    Iris Schicht
    Fachbereich: Finanzen
    Rathaus Denklingen
    Zimmer: 233
    Tel.: 02296 801213
    E-Mail: iris.schicht@reichshof.de

    Sponsoren