­
02296 801-0      info@reichshof.de
    A A

    Trauungen

    Eine Ehe darf in Deutschland nur vor einem Standesbeamten – auf Wunsch im Beisein eines oder zweier Trauzeugen – geschlossen werden (obligatorische Zivilehe). Ausnahme: Verlobte, von denen keiner Deutscher ist, können die Ehe auch vor einer von der Regierung des Staates, dessen Staatsangehörigkeit einer der Verlobten besitzt, ordnungsgemäß ermächtigten Person in der von den Gesetzen dieses Staates vorgeschriebenen Form schließen. Die Ehe kann vor jedem Standesbeamten in Deutschland geschlossen werden. Voraussetzung ist jedoch, dass beim "zuständigen" Standesamt die Anmeldung der Eheschließung erfolgt.

    Mitzubringende Unterlagen:

    Siehe: "Anmeldung zur Eheschließung"



    PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
    http://get.adobe.com/de/reader

    Ihr Ansprechpartner

    Heike Himmeröder
    Fachbereich: Sicherheit und Ordnung, Personenstandswesen, Bürgerbüro
    Rathaus Denklingen
    Zimmer: Bürgerservice
    Tel.: 02296 801310
    E-Mail: heike.himmeroeder@reichshof.de