Panoramabild von der Wiehltalsperre
Rathaus Denklingen
Hauptstraße 12
51580 Reichshof-Denklingen

Mo. - Fr.: 8:30 - 12:00 Uhr
Mo.: 14:00 - 18:00 Uhr

Telefon Icon 02296 801-0
Fax Icon 02296 801-395
Email Icon info@reichshof.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo.: 7:15 - 18:00 Uhr
Di. - Do.: 7:15 - 16:00 Uhr
Fr.: 7:15 - 12:00 Uhr

Kurverwaltung Reichshof & Puppen- und Mineralienmuseum
Rodener Platz 3
51580 Reichshof-Eckenhagen

Mo. - Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr sowie 14.00 - 17.00 Uhr
Sa.: 9:00 - 12:00 Uhr

In den NRW Ferien
(Ostern, Sommer, Herbst)
zusätzlich So.:
14:00 - 17:00 Uhr
außer an Feiertagen

Telefon Icon 02265 9070
Fax Icon 02265 356
Email Icon Kurverwaltung
A A A

Endgültige Förderzusage für den Breitbandausbau

Im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit hat der Oberbergische Kreis die endgültige Förderzusage für den weiteren Breitbandausbau in den Kommunen Gummersbach, Lindlar, Marienheide und Reichshof erhalten. Am 17.07.2018 wurden die Verträge über ein Gesamtinvestitionsvolumen von rd. 32 Mio. Euro mit der Telekom Deutschland GmbH unterzeichnet.

Die Versorgungsdaten des Gesamtprojektes:

  •  rd. 13.000 private Haushalte
  •  332 Gewerbebetriebe
  •  53 Schulen und Bildungseinrichtungen
  •  247 Ausbaupolygone (zusammenhängende Flächen mit zu versorgenden Haushalten)
  •  100% mit min. 50 Mbit/s
  •  81% mit min. 100 Mbit/s
  •  40% aller Haushalte direkt mit Glasfaser
  •  „Mitnahmeeffekt“ zur verbesserten Breitbandversorgung der mittelbar angrenzenden Haushalte
  •  100% der Gewerbebetriebe direkt mit Glasfaser
  •  100% der Schulen und Bildungseinrichtungen direkt mit Glasfaser
  •  236 km Tiefbauarbeiten
  •  über 840 km Glasfaserkabel
  •  662 km zu verlegende Leerrohre
  •  52 neue Knotenpunkte / „Points of Presence“ (POPs)
  •  283 neue Kabelverzweiger (DSLAMs)

 

Für die Gemeinde Reichshof bedeutet das:
Weit über 50% (=75 Ausbaupolygone) der 106 Ortschaften kommen in den Genuss von schnellem Internet. 5 Gewerbegebiete bzw. Standorte und 7 Schulen werden direkt mit Glasfaser versorgt.
Der Gesamtausbau ist vertraglich auf 24 Monate beschränkt. Wann die Arbeiten wo
beginnen, wird die Telekom in den nächsten Wochen auf einer eigens eingerichteten
Internetseite bekannt geben. Die Internet-Adresse wird an dieser Stelle unmittelbar
veröffentlicht.


Download Oberberg_aktuell_17.07.18.pdf
Presseartikel Oberberg Aktuell vom 17.07.2018 (ca. 367.18 kb)

Download OVZ_18.07.18.pdf
Presseartikel Oberbergische Volkszeitung vom ... (ca. 606.38 kb)

Download 2018_07_18_OBK.pdf
Presseartikel Oberbergischer Kreis vom 18.07.2018 (ca. 358.47 kb)


PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader

Ansprechpartner

Jürgen Seynsche
Fachbereich: Ratsbüro
Rathaus Denklingen
Zimmer: 322
Tel.: 02296 801325
E-Mail: juergen.seynsche@reichshof.de

Werbung: