­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Die Kreisstraße 53 in Reichshof-Wildberg wirderneuert - Bauarbeiten beginnen am 16. August 2021

Oberbergischer Kreis. Die umfangreichen Erneuerungsarbeiten auf der Kreisstraße 53 im Gemeindegebiet Reichshof in Wildberg beginnen am 16. August 2021. Die geplanten Arbeiten erfolgen in der "Wildberger Straße" und "Im Langen Weg". Die gesamte Baumaßnahme wird bis etwa Juli 2022 andauern.
Auf einer Länge von gut 1 km wird die schmale, stark schadhafte Fahrbahn vollflächig erneuert und gleichzeitig auf 4,50 - 4,75 m verbreitert. Um die Verkehrssicherheit für Fußgänger zu verbessern, wird angrenzend an die Fahrbahn einseitig ein 1,00 – 1,25 m breiter Mehrzweckstreifen errichtet.
Damit sich auch größere Fahrzeuge dort begegnen können, ist dieser Streifen überfahrbar. Am Fahrbahnrand werden mehrfach Einengungen und Poller eingebaut. Der Seitenstreifen kann so nicht durchgängig befahren werden und die Fahrgeschwindigkeiten kann somit reduziert werden..
Die Gemeinde Reichshof ist während der Straßenbaumaßnahme mit Wasserleitungs- und Kanalsanierungsarbeiten in den Ausbau eingebunden.
Die Maßnahme wird in drei Bauabschnitten erfolgen. So bleiben die anliegenden Grundstücke der Baustrecke weiterhin erreichbar und der Busverkehr wird möglichst wenig beeinflusst.

Der erste Bauabschnitt beginnt kurz vor der Kreuzung "Knappenweg und Glückaufstraße" und umfasst den gesamten Kreuzungsumbau.
Der zweite Bauabschnitt beginnt unterhalb der Kreuzung "Knappenweg und Glückaufstraße" und endet an der Kreuzung "Wildberger Straße und Im Langen Weg" in der Ortsmitte.
Der dritte Bauabschnitt beginnt ab der Kreuzung "Wildberger Straße und Im Langen Weg" und endet kurz nach dem Ortsausgang.

Die Bauabwicklung muss wegen der beengten örtlichen Verhältnisse aufgrund der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes für das Baustellenpersonal unter Vollsperrung für den Durchgangsverkehr erfolgen. Um die Beeinträchtigungen der betroffenen Anlieger und Gewerbetreibenden dennoch möglichst gering zu halten, bleibt die Einfahrt in den Ort grundsätzlich aus einer Richtung möglich.
Die Buslinie 345 bleibt während der Baumaßnahme in der Wildberger Straße jeweils aus einer Richtung bestehen. Der Bus wird jeweils vor der Sperrung wenden. Hierfür werden Ersatzhaltestelle von der OVAG aufgestellt.
Die Umleitung für den Durchgangsverkehr erfolgt über die Ortslagen Langenbach, Wildbergerhütte (L 351), Nosbach und Kamp (L 342). Die Anlieger werden über die jeweiligen Einschränkungen auf dem Laufenden gehalten.



PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader