­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Weitblick-Büro im Rathaus wieder geöffnet

Dringend Ehrenamtliche für verschiedene Projekte gesucht

Unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzvorschriften ist das Weitblick-Büro der Ehrenamtsinitiative des Oberbergischen Kreises im Rathaus in Denklingen wieder geöffnet. Jeden Mittwoch zwischen 13:00 und 16:00 steht Christine Brach dort ehrenamtlich interessierten und engagierten Personen, Vereinen und Initiativen für die Gemeinde Reichshof persönlich zum Gespräch zur Verfügung.
 
Als vordringlichste Aufgabe sieht sie aktuell, möglichst viele HelferInnen für alte und neue Projekte  zu finden, die "corona-bedingt in der letzten Zeit etwas auf Halde gelegen haben ", so Christine Brach.
"Die Tatsache, dass sich in den letzten Monaten unglaublich viele Menschen auch in unserer Gemeinde mit großer Tatkraft und vielen Ideen zur Unterstützung ihrer hilfebedürftigen Mitmenschen gefunden haben, macht mir aber Mut. Ich glaube, es gibt noch viel mehr Menschen, die bereit sind, bei Projekten für das Allgemeinwohl mitzumachen!"

Eins dieser Projekte ist, neben dem bereits gestarteten Repair-Café in Wildbergerhütte in den Räumlichkeiten der LiA-Initiative, einem weiteren geplanten in Eckenhagen im Rahmen des Eckenhääner Lädchens auch in Brüchermühle ein weiteres Repair-Café zu etablieren.

Dafür werden dringend fachkundige HelferInnen als "Reparateure" und weitere Interessierte gesucht. Die Angebote der bestehenden Repair-Cafés reichen von der klassischen Elektrogeräte-Reparatur über Näh- und Schneiderarbeiten bis zur Unterstützung im Umgang mit smartphone, tablet und Co.

"Dann wären wir wohl die einzige oberbergische Kommune mit gleich 3 Repair-Cafés", sagt Christine Brach. Die Gefahr, dass kein Bedarf dafür besteht, sieht sie nicht:  Nachfrage und Nutzung des Angebots in den  Nachbargemeinden sprächen eher fürs Gegenteil.

Mit den InitiatorInnen der zwei anderen Standorte gibt es bereits persönlichen Austausch.  Eine Zusammenarbeit ist angedacht, sowohl mit Blick auf Abstimmung von Terminen und Angeboten als auch darauf, vom langjährigem know-how der anderen 5 Weitblick- Repair-Cafés gemeinsam zu profitieren.

In nächsten  Beitrag wird unter anderem das kreisweite Projekt "Mehr Natur für Kinderorte" näher vorgestellt.

Melden Sie sich gern bei Weitblick!



Weitblick-Standortlotsin Reichshof : Christine Brach
Büro: Rathaus Denklingen, Hauptstraße 12, 51580 Reichshof, mittwochs von 13:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: 02296- 801 282
E-Mail: denklingen@weitblick-obk.de

Weitere Informationen auf www.obk.de/ ehrenamt 



PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader