­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

FRISTVERLÄNGERUNG FÜR DEN HEIMATPREIS IN REICHSHOF 2020 – GELDPREISE ZU GEWINNEN!

Bereits im Juli 2020 erschien ein Artikel, in dem wir darüber informierten , dass die Gemeinde Reichshof auch in diesem Jahr lokal einen „Heimat-Preis“ verleiht.
Der „Heimat-Preis“ ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, um in Kommunen herausragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken.

Aufgrund der aktuellen Situation hat sich die Gemeinde dazu entschieden, die abgelaufene Bewerbungsfrist vom 30.09.2020 bis zum 15.11.2020 zu verlängern.

Bewerben können sich  Vereine, Nachbarschaften und Aktivgruppen, die sich mit ihrem Engagement für die Heimat – für die Gemeinde Reichshof – einsetzen und ein entsprechendes Projekt verwirklicht haben. Das passende Antragsformular finden Sie unter folgendem Link: upload/Antragsformular_ausfuellbar-1.pdf.
Bei Bedarf kann dieses auch im Rathaus abgeholt werden oder per Post/ E-mail zugeschickt werden.
Reichen Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 15.11.2020 bei der Gemeinde Reichshof, Abteilung III/68, Hauptstr. 12, 51580 Reichshof ein.  

Folgende Preiskriterien fließen in die Vergabe mit ein:
1. „Dorf-Heimat“ – Früher, Heute und in der Zukunft
2. Aktivität
3. Anzahl möglicher „Nutzergruppen“/Generationenübergreifende Wirkung

Die Landesregierung fördert den Heimat-Preis im Jahr 2020 mit einem Preisgeld von 5.000 . Diese werden wie folgt weitergegeben:
    
    1. Platz: 3.000,-
    2. Platz: 1.500,-
    3. Platz:    500,-

Bei Fragen stehen Ihnen im Rathaus Michael Webel, Zimmer 109, Tel.: 02296/801-121 und Denise Steinert, Zimmer 108, Tel.: 02296/801-142 zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zum „Heimat-Preis“ können Sie auf der Homepage des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen unter www.mhkbg.nrw und in den sozialen Medien unter dem Hashtag #nrwheimatet finden.




PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader

Ihr Ansprechpartner

Denise Steinert
Fachbereich: Bauverwaltung
Rathaus Denklingen
Zimmer: 108
Tel.: 02296 801142
E-Mail: denise.steinert@reichshof.de