­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Bundesfreiwilligendienst bei der Gemeinde Reichshof

Sie möchten sich für die Allgemeinheit engagieren und dabei auch etwas lernen, was man im Studium, Beruf oder privaten Alltag gut gebrauchen kann? Oder möchten Sie bereits vorhandene Kompetenzen sowie Ihre Lebens- und Berufserfahrung einbringen und diese weiterentwickeln?

Der BFD bietet den Freiwilligen vielfältige Möglichkeiten, die Zeit sinnvoll zu nutzen, z. B. wenn Sie nach Schulabschluss auf einen Ausbildungs- oder einen Studiumsplatz warten.

Ausführliche Informationen können Sie auch auf der Internetseite des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben unter www.bundesfreiwilligendienst.de finden.

Der BFD steht den Interessierten aller Altersgruppen offen. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Vollzeitschulpflicht erfüllt ist. Der BFD wird in der Regel als Vollzeitbeschäftigung ausgeübt, kann aber auch in Teilzeitform (mindestens 20 Stunden) vereinbart werden. Die Dauer beträgt mindestens 6 und höchstens 24 Monate, in der Regel 12 Monate. In dieser Zeit sind Sie gesetzlich sozial- sowie unfallversichert und erhalten ein Taschengeld.

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen BFD in einem der nachfolgend aufgeführten Bereiche der Gemeinde Reichshof zu leisten:

Bereich "Umweltschutz"  3 Stellen:

  • Rathaus in Reichshof-Denklingen (Abteilung „Tiefbau und Verkehr“): diese Stelle ist zur Zeit besetzt (ab 01.09.2021 wieder frei)
  • Baubetriebshof in Reichshof-Brüchermühle: diese Stelle ist zur Zeit frei
  • Eigenbetrieb Wasserwerk in Reichshof-Brüchermühle: diese Stelle ist zur Zeit frei

Bereich "Soziales" 1 Stelle

  • Abteilung "Migration und Integration " im Rathaus in Denklingen: diese Stelle ist zur Zeit frei

Bereich "Kultur" 2 Stellen

  • Offene Ganztagsschule (OGS) in der Gemeinschaftsgrundschule in Eckenhagen: diese Stellen sind zur Zeit besetzt und werden voraussichtlich zum 01.08.2021 wieder frei.

Begleitet wird der praktische Einsatz durch Seminare, in denen soziale Kompetenzen gestärkt werden.

Haben Sie Interesse an einem Bundesfreiwilligendienst bei uns?

Dann wenden Sie sich einfach an die rechts stehende Ansprechpartnerin.



PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader

Ihr Ansprechpartner

Irina Duschak
Fachbereich: Personalservice, Zentrale Dienste
Rathaus Denklingen
Zimmer: 307
Tel.: 02296 801391
E-Mail: irina.duschak@reichshof.de