­
02296 801-0      info@reichshof.de
    A A

    Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden - literarische Baumtour

    Schon immer zogen Bäume den Menschen in ihren Bann. Das Verehren von Bäumen galt bei Kulturen wie den Griechen, Römern, Kelten, Germanen und Slawen als eine gängige Praxis. In den Bäumen nahmen sie Götter und Naturgeister wahr. Wälder, Haine oder einzelne
    Bäume waren heilige Stätten. Alte mythologische Überlieferungen, stimmungsvolle Märchen und Gedichte sowie geheimnisvolle Sagen der Region erzählen noch heute von dieser besonderen Beziehung. Es erwarten Sie „Bergische Baumriesen“, erhabene, stolze Buchen,
    knorrige, kraftvolle Eichen sowie sagenumwobene Orte und Plätze unter Linden oder Erlen. Sie werden Spannendes über dicke Schweineschinken, alte Liebesbeweise und düstere Todesahnungen erfahren. Erleben Sie die Bäume als mystische Gestalten und tauchen Sie in die regionale Geschichte mit Kohlenmeiler und Hexentanzplatz ein.

    Wanderführerin: Regina Kerstin
    Treffpunkt: Kur- & Touristinfo Reichshof, Reichshofstr. 30, Eckenhagen
    Zeit: 14:00 bis ca. 17:00 Uhr
    Schwierigkeit: leicht – ca. 6 km
    Anmeldung: erforderlich, 02265-470 oder kurverwaltung@reichshof.de
    Teilnehmerzahl: max. 25 Teilnehmer
    Kosten: 5,- Euro

    VA: Kur- & Touristinfo Reichshof in Zusammenarbeit mit der MediClin Klinik Reichshof und StadtLandBerg



    Termine:

    Sonntag, 19.09.2021, 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Eckenhagen, Kur- & Touristinfo Reichshof