­
02296 801-0      info@reichshof.de
    A A

    Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden - literarische Baumtour

    Wald als spannender Spiegel der Geschichte: Unterwegs durch stimmungsvolle, alte Buchenbestände, entlang der Zeugnisse der früheren Bergbaunutzung mit Resten eines Kohlenmeilers. Das Naturschutzgebiet Puhlbruch-Silberkuhle stellt mit der besonderen „Naturwaldzelle“ einen wichtigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar. Wald als Wirtschaftsfaktor und Holzlieferant: Von Fichte, Tanne oder Douglasie, von Buche, Ahorn und Kastanie – Bäume erkennen und benennen – wie hoch, wie dick, wie alt? - Rätseln und schätzen, messen und wiegen. Wald als Ökosystem: Wald als grüne Lunge, Kohlenstoffspeicher, Filter- und Klimaanlage – Was steckt hinter dem Trend „Waldbaden“ und dem besonderen Vitamin „Grün“? - Wissenswerte Tipps über dem Dekostil „Kokedama“ für Ihren Schreibtisch zuhause.

    Wanderführerin: Regina Kerstin
    Treffpunkt: Kur- & Touristinfo Reichshof, Reichshofstr. 30, Eckenhagen
    Zeit: 14:00 bis ca. 17:30 Uhr
    Schwierigkeit: leicht – ca. 6 km
    Anmeldung: erforderlich, 02265-470 oder kurverwaltung@reichshof.de
    Teilnehmerzahl: max. 25 Teilnehmer
    Kosten: 5,- Euro

    VA: Kur- & Touristinfo Reichshof in Zusammenarbeit mit der MediClin Klinik Reichshof und StadtLandBerg



    Termine:

    Sonntag, 19.09.2021, 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Eckenhagen, Kur- & Touristinfo Reichshof