­
02296 801-0      info@reichshof.de
    A A

    KRANKHEITSBEDINGT VERSCHOBEN! Mit Musik ins neue Jahr - Quartettverein "Die Räuber"

    Das Konzert muss leider augrund von Krankheit verschoben werden. Der neue Termin wird schnellstmöglich mitgeteilt!

    Mit Musik ins neue Jahr

    Der Jahresbeginn startet musikalisch! 2022 liegt in den letzten Zügen – Grund genug, um sich bereits jetzt auf die Highlights im neuen Jahr einzustimmen.

    Die erste Veranstaltung im Kulturprogramm der Gemeinde Reichshof findet am Sonntag, den 29. Januar 2023, statt. Dann nämlich gastiert der regional bekannte, in Gummersbach ansässige Männerchor „Die Räuber“ im Kulturforum Eckenhagen. Herausgeputzt in Frack und Fliege bieten die Herren ein abwechslungsreiches Konzert mit umfangreicher Liederauswahl. Begleitet werden sie am Piano von Simone Bönschen und im Tenor durch Ján Rusko unterstützt. Letzterer studierte in Bratislava und Zürich, bevor er unter anderem in den Opernhäusern von Paris oder Nancy gastierte. Die Wuppertaler Pianistin hingegen lernte an der Musikhochschule Köln und widmet sich neben dem Musizieren ebenso dem Dirigieren wie auch in der Chorleitung verschiedener Chöre im Rheinland.

    Unter der Leitung von Maurizio Quaremba werden Werke von Robert Schumann über Franz Schubert bis hin zu den Beatles vorgetragen. Es winkt ein vielseitiger Abend in feierlicher Neujahrs-Manier mit besinnlichen wie auch stimmungsvollen Akzenten.

    Der Einlass im Eckenhagener Kulturforum (örtliche Schulaula) beginnt ab 14:15 Uhr; das Konzert um 15:00 Uhr. Karten zum Preis von 20,- EUR sind in der Kur- & Touristinfo Reichshof erhältlich. Der Vorverkauf startet am 02.01.23.

    VA: Männerchor „Die Räuber“ im Kulturforum Eckenhagen, Tel.: 02265-470



    Termine:

    Sonntag, 29.01.2023, 15:00 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Eckenhagen, Kulturforum Eckenhagen