­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Patria Seniorenresidenz am Burgberg

Patria bedeutet Heimat, Zuhause. Genau das wollen wir jedem geben, der bei uns lebt. Jeder soll es spüren und wissen: Patria ist ein Ort, an dem man sich wohl fühlt, in einer Umgebung, in der man sich gut zurechtfindet, mit Menschen, denen man vertraut und mit Gleichgesinnten, mit denen man zusammenlebt.


Hähner Weg 5
51580 Reichshof - Denklingen

Telefon Icon 02296 8050
Fax Icon 02296 805499
Email Icon
Internet Icon www.patria-residenzen.de/seniorenresidenz-am-burgberg-reichshof-denklingen
Google Maps Icon Kartenansicht

Wir erfragen bei jedem Bewohner seine ganz persönlichen körperlichen, geistigen und seelischen Wünsche und Bedürfnisse. Physische, psychische und biographische Aspekte werden gleichermaßen berücksichtigt. Besondere Beachtung finden noch vorhandene Fähigkeiten, die wir erhalten möchten. Der Bewohner wird angeregt, alltägliche Aufgaben, die er selber bewältigen kann, selbst zu erledigen. Aus seinen Möglichkeiten und Grenzen leiten wir für jeden Bewohner seinen Bedarf an Unterstützung und Hilfe ab und planen sorgfältig seine tägliche Pflege.

Bewohner entschieden grundsätzlich bei allen sie betreffenden Maßnahmen mit. Transparenz ist wesentliches Qualitätskriterium unserer Arbeit. Die Pflege wird nachvollziehbar geplant und detailliert dokumentiert.

Diagnose Demenz
Die Diagnose Demenz erschüttert und wirft das bisherige Leben aus der Bahn. Wenn das Zusammenleben mit einem demenziell erkrankten Menschen nicht mehr funktioniert und Ihre Kräfte erschöpft sind, sind wir für Sie –die Angehörigen- da.

Unser Auftrag ist es, Sie von diesem Moment an zu unterstützen und dem Menschen mit Demenz sein Wohlgefühl und seine Lebensqualität zurück zu geben. Wir unterstützen Sie bei allen nächsten Schritten, wie bei allen behördlichen Angelegenheiten rund um die Pflege und Formalitäten. Wir sind spezialisiert auf die Betreuung von Menschen mit Demenz und haben eine Oase geschaffen, in der Menschen mit Demenz in vertrauter Umgebung und in Sicherheit spürbar aufleben.

Wir haben in unserem Haus ideale Voraussetzungen, damit Menschen mit Demenz viel Lebensqualität mit möglichst wenigen Einschränkungen empfinden. Ohne Verbote, aber mit Schutz und sicherem Rahmen.

In der Seniorenresidenz AM BURGBERG tragen das großzügige Wohnen, die erholsame Umgebung, die liebevolle Betreuung und das abgestimmte Verpflegungskonzept zum Wohlbefinden der Bewohner bei. Jeden Tag, auch am Wochenende, werden sie im Burgbergcafé von unseren geschulten Mitarbeitern erwartet und verbringen gemeinsam den Tag –vom Frühstück bis zum Abendbrot. In der Wohnküche werden die Mahlzeiten gemeinsam vorbereitet, mal wird gekocht, mal gebacken, und alle Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen. Täglich geht es an die frische Luft. Unsere Betreuung Mitarbeiter lesen aus der Zeitung vor, werken und musizieren, ganz nach Wunsch und Interessen der Bewohner.

Erleben Sie die wohltuende Atmosphäre, erleben Sie, wie sich die Menschen mit Demenz bei uns entspannen.

Verkehrsanbindung:

In unseren Patria Seniorenresidenzen finden ältere Menschen ein neues Zuhause. Wir helfen ihnen, den Alltag zu bewältigen. Durch einfühlsame Pflege in jeder Pflegestufe und ganzheitliche Betreuung möchten wir unsere Bewohner von Beschwerlichem entlasten und gleichzeitig zu Neuem anregen. Wir möchten, dass Kontakte entstehen und Menschen aus ihrer Isolation, in der sie sich aufgrund ihrer Pflegebedürftigkeit befinden, zurück in die Gemeinschaft geholt werden. Wir möchten den Menschen, die sich in unsere Obhut begeben, Gutes tun.

Die Seniorenresidenz am Burgberg liegt in landwirtschaftlich reizvoller Lage mitten im Bergischen Land. Die stattliche, an ein Schloss erinnernde Residenz liegt von Wald umgeben hoch über der Gemeinde Denklingen, nur 25 Kilometer von Gummersbach entfernt.

Erst vor ein paar Jahren wurde das historische Haus umfangreich modernisiert und barrierefrei gestaltet. Seitdem bietet es rund 100 älteren Menschen ein neues Zuhause. Hier ist auch Platz für die eigenen Möbel oder das geliebte Haustier.

In der Residenz AM BURGBERG erwarten die Senioren eine herzliche, familiäre Atmosphäre und ein aufmerksames, gut ausgebildetes Pflegeteam. Dementiell erkrankte Bewohner werden im Burgbergcafé täglich ganztags von geschulten Mitarbeitern betreut.

In unserer täglichen Arbeit orientieren wir uns an dem Pflegemodell von Professor Monika Krohwinkel. Grundlage ihres wissenschaftlichen Konzeptes bildet die fördernde Pflege, die auf genaueren Ermittlungen des individuellen Pflegebedarfs basiert.