­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Mitteilungen der Vereine

Ein rundes Programm

Dreizehn Veranstaltungen – diese Bilanz zog Hellmut Riebeling, Vorsitzender des Fördervereins KUNST KABINETT HESPERT e. V., während der Mitgliederversammlung des Vereins. Das Hesperter Kulturzentrum bot dabei mit seiner kleinen Bühne Ausstellungen, Konzerte, Workshops und zwei Theaterstücke mit insgesamt elf Vorstellungen, darunter die Premiere und sieben weitere, sehr gut besuchte Vorstellungen von „Paradiso".

Seit der letzten Mitgliederversammlung im März 2013 wurden insgesamt sieben Ausstellungen präsentiert mit Arbeiten von Ronith Greenberg, Christoph Knapp, Marion Menzel, Maria Möller, Ingrid Obendiek, Georg Tokarz und Brigitta Zeumer. Franz Bodo Gerono, der künstlerische Leiter des KUNST KABINETT HESPERT, kündigte als weiteren Höhepunkt die Ausstellungseröffnung „Mary Bauermeister zum 80. Geburtstag" an. Die Vernissage wird am Sonntag, 26. Oktober, um 15 Uhr stattfinden.

Die Versammlung (mit rund 20 waren ein Viertel aller Mitglieder erschienen, darunter Bürgermeister Rüdiger Gennies) wählte turnusgemäß den Vorstand neu. Vorsitzender des Vereins bleibt Hellmut Riebeling, ferner wurden Dieter Otten als 2. Vorsitzender und Gisela Kind als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt. Zum Kassierer wurde Horst Luber aus Reichshof-Windfus gewählt. Als Beisitzer stehen dem Vorstand weiterhin Axel Müller und Arno Gerono beiseite. Die Wahlen erfolgten alle einstimmig. Nicht mehr zur Wahl als Kassierer stellte sich aus beruflichen Gründen Wolfgang Abegg.



PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader

Ihr Ansprechpartner

Uta Krüth
Fachbereich: Jugend, Soziales, Schulen, Sport
Rathaus Denklingen
Zimmer: 222
Tel.: 02296 801231
E-Mail: uta.krueth@reichshof.de