­
02296 801-0      info@reichshof.de
A A

Wasserläufe

Das Wasser unserer Erde verbindet sich in einem ewigen Kreislauf. Verschmutzungen schaden und können, wenn überhaupt, nur mit viel Geld wieder beseitigt werden.

Unsere Bäche und Teiche zählen zu den wertvollsten Lebensräumen. Nirgendwo sonst entfaltet die Natur eine ähnliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren, wie in oder am Wasser. Der Schutz dieser Biotope ist darum auch besonders wichtig.

Vor allem sind sie kein Platz für Abfälle. Auch ein Eintrag von Grünabfällen, insbesondere Rasenschnitt, kann die Gewässer in starkem Maße belasten.

Die Benutzung und Veränderung von Wasserläufen bedarf der Wasserrechtlichen Erlaubnis bzw. Genehmigung, die bei der Unteren Wasserbehörde des Oberbergischen Kreises beantragt werden muss.

Fragen zur Gewässerbenutzung beantwortet Ihnen auch gerne unser Gewässerschutzbeauftragter Herr Schindler.



PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader© angezeigt und ausgedruckt werden, den Sie über diesen Link downloaden können:
http://get.adobe.com/de/reader

Ihr Ansprechpartner

Norbert Schindler
Fachbereich: Tiefbau und Verkehr
Rathaus Denklingen
Zimmer: 252
Tel.: 02296 801122
E-Mail: norbert.schindler@reichshof.de